Letzten Mai war ich für eine Trachtenhochzeit im eigenen Revier des Jägerpaares mit anschließender Feier auf einer Schihütte am Berg gebucht. Das Paar lernte ich bei unserem Vorab-Paarshooting, das in meinen Hochzeitspaketen immer inbegriffen ist, schon näher kennen und schnell waren mir die Zwei sympathisch. Hier habe ich euch schon die Bilder davon gezeigt. Schnell wurden Gemeinsamkeiten gefunden, nicht zuletzt unser Patchworken mit 5 (Brautpaar) bzw. 7 (wir) Kindern, die Liebe und Leidenschaft für schönes Wohnen und noch einiges mehr. Es gibt für meinen Mann, der auf Hochzeiten immer als Zweitfotograf mit von der Partie ist, nichts besseres, als eine entspannte und gute Verbindung zum Brautpaar – da sind ebenso entspannte und natürliche Bilder dann umso sicherer.

Am Tag der Hochzeit spielte das Wetter leider anfangs gar nicht so mit, wie wir alle uns das gewünscht hatten. Es regnete und so wurden der Empfang vor der Trauung und die geplanten Familienbilder kurzerhand in das schöne Landhaus der Familie verlegt. Doch als es zur Trauung ging, öffnete sich die graue Wolkendecke und die schönste Maisonne ließ sich blicken. Bei der Segnung der hauseigenen Kapelle und der Familie strahlte die Sonne dann mit dem Paar um die Wette.

Bei der anschließenden Feier in der „Schneidlifthütte“ am Unterberg war es zwar ordentlich frisch, doch das schöne Maiwetter hat gehalten und das Feiern nach Außen und Innen verlegt. Alles in allem war es eine wunderschöne Hochzeitsfeier, sehr authentisch und dem Paar entsprechend. Die Braut hatte so viel Liebe ins Detail gelegt, sämtliche Papeterie, die Wegweiserschilder, die Schießtafel selber gemalt und entworfen, die Torte wurde von einer Freundin gebacken und das Essen…. das war einfach himmlisch!

Ein paar Highlights des Tages habe ich euch in dieser kleinen Slideshow verpackt. Es würde mich freuen, von euch ein Feedback zu bekommen. Was habt ihr lieber? Die Bilder in einem Blogeintrag, untereinander, zum Anschauen? Oder in einer kleinen Slideshow verpackt, wie hier? Was findet ihr besser?

 

Brautdirndl – Sonderanfertigung v. Trachten Tostmann/Vienna

Location/Feier – Schneidlifthütte, Unterberg

Blumen – Gärtnerei/Floristik Hebenstreit

hinterlasse einen

Kommentar

1. März 2017
Liebe Nora, deine Fotos sind soooo schön, so originell und einzigartig im Stil - ich könnte glatt noch mal heiraten. Und ich merke gerade, dass ich beim Fotografieren noch sehr viel lernen muss. Großer Applaus für diese schöne Website! <3 Liebste Grüße, Valérie
Antworten
    Nora2017
    1. März 2017
    Oh.... Dankeschön! Ich hab durchs Bloggen vor ein paar Jahren zu meiner Fotografie-Leidenschaft gefunden!! Und irgendwie ist es zum Beruf geworden :) Danke für deine lieben Worte! Die Seite ist neu und es freut mich sehr, wenn sie jemandem gefällt! :) Nora
    Antworten