Als mich Alexander und Franziska kontaktierten, dachte ich zuerst an ein Missverständnis. Die beiden leben in Deutschland und ich dachte, sie hätten sich möglicherweise vertan und übersehen, dass ich in Österreich wohne (wobei ich auch nach Deutschland reisen würde, um so ein liebes Paar fotografisch an ihrem Hochzeitstag zu begleiten, das muss ich ganz deutlich dazu sagen 😉 ). Doch alles hatte seine Richtigkeit, die beiden hatten beschlossen, in Reichenau an der Rax zu heiraten, weil die beiden einen persönlichen Bezug zur Umgebung haben.

Ich hab mich sehr gefreut, der Braut ein paar Dienstleister aus meinem Bekanntenkreis nennen zu können – eine Hochzeit zu organisieren ist immer eine kleine Herausforderung – eine Hochzeit aus dem Ausland zu organisieren und nicht vor Ort zu sein, bedarf noch ein wenig mehr an Koordination und guten Kontakten. So trafen wir uns schon im Frühsommer zum Vorab-Paarshooting der beiden und besprachen den groben Rahmen der Hochzeit. Alles weitere klappte dann wunderbar via eMail und Telefon und im Oktober trafen wir uns dann wieder zum „Getting Ready“ in dem Hotel, in dem die Brautleute wohnten. Danach ging es zur kirchlichen Trauung nach Nasswald und zur anschließenden Feier in die Schlossgärtnerei Wartholz. Die Paarbilder sind im „Höllental“ entstanden – am Weg von der Kirche zur Feierlocation. Ein wunderwunderschönes Tal mit Fluss und Herbstwald – einfach geschaffen für den romantisch-festlichen Rahmen, den das Brautpaar sich für ihre Hochzeit ausgesucht hatte. Ganz verliebt war ich in die schönen Details, die das Brautpaar organisiert und vorbereitet hatte, die schöne Papeterie und den Gedenktisch an die lieben Verstorbenen der Familie, die im Herzen mit dabei waren.

Aber jetzt seht selbst – ich erinnere mich gerne an das schöne und sehr persönliche Hochzeitsfest der beiden Verliebten zurück, es war toll, Teil davon gewesen zu sein!

       

 

 

Blumenschmuck: Blumenhütte Grafenbach
Location: Schlossgärtnerei Wartholz
Haare & Makeup: Alexandra Condopoulos
Torte: Konditorei Nöbauer/Reichenau an der Rax

hinterlasse einen

Kommentar